image_pdfimage_print
Wertschätzung, Arbeitsplatz, wertschätzende Beziehung, Unternehmenserfolg, Fachkräftemangel, Mittelstand, Fluktuationsrate, Fehlzeiten, Arbeitsleistung, Mitarbeiterbefragung, Führung, Achtsamkeit, Mindfulness, Unternehmenskultur, achtsame Haltung, Lob und Anerkennung, Sich-Zeit-nehmen, Hilfsbereitschaft, Geschenke, Konzept der vier Sprachen der Wertschätzung

Wertschätzung im beruflichen Alltag

Was macht Wertschätzung im beruflichen Alltag so wichtig? Das vorzustellende Konzept der vier Sprachen der Wertschätzung im beruflichen Alltag zeigt eine Möglichkeit auf, professionelle Beziehungen durch echte Wertschätzung gedeihlicher zu gestalten und das Unternehmen zu stärken. Haben Sie sich schon einmal eine der folgenden Fragen gestellt? „Fühle ich mich noch wohl mit dem, was ich hier täglich leiste?“ „Wird meine Leistung angemessen gewürdigt?“ „Bin ich hier mit meiner Persönlichkeit am richtigen Platz?“ „Habe ich ausreichend Raum, mit meiner ganzen Persönlichkeit eigenverantwortlich zu handeln?“ Dann verstehen Sie sicher, was Wertschätzung am Arbeitsplatz bewirken kann. Tatsächlich haben wertschätzende Beziehungen wesentlichen Anteil am Unterneh­menserfolg. Die Idee zum Konzept stammt von Gary Chapman und Paul White, die schon im Jahr 2013 ein Buch zum[…]

Weiterlesen
MINDFUL BWL Business Coaching für den wertorientierten Mittelstand: Führung Reifegrad Modell, Inneres Team, Walt Disney Intervention

Business Coaching

Wie kann Business Coaching im wertorientierten Mittelstand wirken? Als Personalentwicklungsinstrument liegt Business Coaching voll im Trend. Denn Coaching schließt die oft beschriebene Lücke zwischen der Wissensvermittlung und dem Transfer des neu erworbenen Wissens. Für wirkungsvolles Business Coaching gibt es zwei Bedingungen: Erstens, bedarf es eines bestimmten Prozess-Verständnisses, um wertschöpfend zu handeln. Sofern sich z.B. Veränderungen lohnen, Menschen die besten Lösungen frei wählen oder prozessorientiertes Denken Raum bekommt, erreicht der Business Coach viel Gutes. Zweites, braucht es eine bestimmte Grundhaltung des Business Coaches, um bei den Klienten hinreichende Kooperationsbereitschaft zu erzeugen. Sobald klar ist, dass z.B. hinter jedem Verhalten eine positive Absicht liegt, Körper und Geist sich gegenseitig beeinflussen oder Widerstände achtenswerte und kompetente Rückmeldungen des Klienten sind, ist mehr Offenheit[…]

Weiterlesen